Vielfältige Gründe lassen sich anführen, weshalb Immobilien u.U. schon zu Lebzeiten auf Angehörige oder andere Personen übertragen werden.  Ob es steuerlich motiviert  ist, zur Vermeidung von Haftungsproblemen sinnvoll erscheint oder einfach der vorzeitigen Nachfolgeplanung im privaten Bereich dient. Gerade auch Verträge zwischen Ehepartnern  im Immobilienbereich erfordern im Hinblick auf die ehe- und erbrechtlichen Überschneidungen einer intensiven Beratung.  Wir klären hier in einem ersten Schritt ausgehend von Ihrer Motivlage die rechtlichen Rahmenbedingungen und sinnvollen Gestaltungsmöglichkeiten.  Kernbereich  der notariellen Tätigkeit ist hier Ihre Absicherung bei der Übertragung von großen Vermögenswerten und der Schutz vor übereilten Entscheidungen.